Aktuelles

Logo

Besucher

 

...dreimal abgesagt ist genug!!!

ich möchte euch ALLE - "meine" Aussteller, "meine" Besucher, "meinen" Engelshof - im November wiedersehen! 

Der letzte Kunsthandwerkermarkt war im November 2019...

Im November 2020 bin ich mit dem Fahrrad zum Engelshof gefahren weil sooo tolles Wetter war und wehmütig das verschlossene Tor fotografiert. Wie hätte das schön sein können...

Hätte hätte Fahrradkette - will ich im November 2021 nicht mehr hören. 

Leute, haltet euch an die Corona Regeln! Ich weiß,  es ist allmählig nervig.  Lasst euch impfen, bitte! Nur so kriegen wir dieses Virus in den Griff und haben die Chance unsere gewohnten Freiheíten wiederzuerlangen. 

Nein, ich mutiere nicht von der Veranstalterin zum Prediger. Aber es haben leider nicht alle begriffen, dass es noch nicht zu Ende ist. Aber jeder am Ende mitwirken kann und muss.

Natürlich bin ich auch immernoch optimistisch, wo ich das her nehme weiß ich manchmal auch nicht, und deshalb wird es am 6 + 7. November 2021 einen Kunsthandwerkermarkt im Engelshof geben. 

Ich danke an dieser Stelle meinen Ausstellern für die vielen netten und herzlichen Worte in den e-mails, die Unterstützung und trotz allem vermittelte Lebensfreude. Nicht zu vergessen natürlich die immer wieder erneuerten Anmeldungen. Melde mich diese Woche bei euch persönlich.

Dreimal kein Markt - sind nicht auch aller schlechten Dinge drei???  Ich freue mich sehr auf den Markt im November und verbanne den Konjunktiv aus meinen Texten! Wäre ja noch schöner, wenn wir uns unterkriegen lassen würden. 

Bleiben wir optimistisch!

Herzliche Grüße Ihre Dagmar Höhne-Heeger

 

21. April 2021

Danke an die Rundschau Köln! Nur eine kleine Korrektur: Nicht seit fast 25 Jahren gibt es den Kunsthandwerkermarkt im Engelshof, wir haben die 25 Jahre bereits geschafft. - zum vergrößern Artikel bitte anklicken -

Presse